Flyerbilder

Standorte & Sprechzeiten

Esslingen: Radiologie am Wehrneckar

Montag - Freitag: 8.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
Kirchheim: MRT im Ärztezentrum

Montag - Freitag: 9.00 - 17.00 Uhr und nach Vereinbarung
Kirchheim: Radiologie im Ärztehaus

Montag - Donnerstag: 8.00 - 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 - 16.00 Uhr und nach Vereinbarung
 
 

Kontakt

Zentrale Anmeldung und Informationen
Tel. 0711 - 90 12 10 8-0
Fax 0711 - 90 12 10 8-90

MRT-Untersuchungen am Standort Kirchheim
Tel. 07021 - 73 29 95-0

info@dzek.de
Terminanfrage
 

Umfassende Diagnostik und Vorsorge aus einer Hand

In unserer Praxis für Radiologie und Nuklearmedizin stehen Sie im Mittelpunkt.

Verstärkung gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n freundliche/n, flexible/n und zuverlässige/n

MFA / Arzthelfer/in oder MTRA
mit Röntgenschein.

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung

Unser Leistungsangebot

vorsorge 2 icon1

Vorsorge

Durch Vorsorgeuntersuchungen können Erkrankungen oder Gesundheitsstörungen frühzeitig erkannt und die Heilungschancen erhöht werden.
 
bild1 icon1

Kernspintomografie

Mit diesem bildgebenden Verfahren können wir Weichteile wie auch Blutgefäße im gesamten Körper gut über Schnittbilder darstellen.
 
computertomografie icon1

Computertomografie

Die Diagnose von Tumoren, Entzündungen, Gefäßerkrankungen oder Verletzungen ist in der modernen Medizin ohne den Einsatz der Computertomographie undenkbar.
 
 
mammografie icon1

Mammografie

10% aller Frauen in Deutschland erkranken im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Gerade die Altersgruppe der Frauen über 50 Jahre ist besonders stark von Brustkrebs betroffen.
 
radiagnostiX icon1

RaDiagnostiX Prostata

Das Qualitätsprogramm der Prostatkrebsvorsorge bietet Ihnen die genaueste Methode für das Auffinden des Prostatakrebses.
 
nuklearmedizin icon1

Nuklearmedizin

Geringe Mengen radioaktiv markierter Stoffe werden bei dieser Untersuchung in eine Vene gespritzt.
 
 

Praxis mit langer Tradition

es

Unsere Praxis wurde bereits 1949 durch Dr. Teschendorf (Facharzt für Röntgenologie und Strahlenheilkunde) gegründet. Seither hat sich vieles verändert - unser Anspruch ist aber immer gleich geblieben: einzigartige Diagnsotik und Vorsorge aus einer Hand zum Wohle unserer Patienten.

zur Praxishistorie

Ihre Fragen - unsere Antworten

Benötige ich einen Termin?

Wir möchten Ihre Wartezeit verkürzen und uns mehr Zeit für Sie nehmen.
Für allgemeine Röntgenuntersuchungen wie Herz-Lungenaufnahmen und Skelettaufnahmen benötigen Sie keinen Termin.

Für folgende Untersuchungen reservieren wir gerne einen Untersuchungstermin in Absprache mit Ihnen:

• Kernspintomografie
• Computertomografie
Digitale Vollfeld- Mammografie
• MR-Mammografie
• Magen-Darm-Diagnostik
• hochauflösende Ultraschalluntersuchungen
• Nuklearmedizinische Untersuchungen
• Vorsorgeuntersuchungen
• CT gesteuerte Wirbelsäulenschmerztherapie ( PRT )
• virtuelle Coloskopie
• multiparametrische MRT ( mpMRT ) der Prostata

Was sollte ich beachten?

Zum jeweiligen Untersuchungstermin sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen:

• gültiger Überweisungsschein / Versichertenkarte
• Röntgenpass
• Voraufnahmen
• Allergiepass

Privat versicherte Patienten / Selbstzahler benötigen keinen Überweisungsschein. Informationen zur gewünschten Untersuchung sowie zum Krankheitsbild wären jedoch wünschenswert.

Wie kommen meine Untersuchungsergebnisse zum Hausarzt?

Die Bilddokumentation erhalten Sie direkt im Anschluss an die Untersuchung ausgehändigt. Der schriftliche Befund erhält ihr zuweisender Arzt in der Regel innerhalb 1-2 Tagen per Fax oder auf dem Postweg.